Schutzwall

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Cantaro errichteten drei verschiedenartige Schutzwälle um die Milchstraße. Später wurden die drei Schutzwälle auch als Milchstraßenwälle bezeichnet. (PR 1500)

Allgeimeines

Diese Schutzwälle waren ursprünglich dazu gedacht, zu verhindern, dass die Blitzer-Gefahr sich über die Grenze der Galaxis hinaus ausweitete. Doch Monos missbrauchte die Wälle, um die Milchstraße komplett zu isolieren.

Die Schutzwälle im einzelnen

  1. Chronopuls-Wall - der äußerste Wall rekonstruiert forlaufend durch einen Chronopuls-Wirbel die Raumzeit um ein einfliegendes Raumschiff.
  2. Virenwall - der mittlere Wall setzt Computerviren frei um eindringende Raumschiffe lahmzulegen.
  3. Funkwall - der innere Wall unterbindet Hyperfunkverkehr.

Geschichte

Die Wälle wurden in den 90iger Jahren des 5. Jahrhunderts NGZ gebaut.

...

Der Tarkan-Verband durchbrach im Jahre 1143 NGZ diese Milchstraßenabschirmung.

Quelle

PR 1499, PR 1500