Sente Maluba

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Terraner Sente Maluba war Kapitän der KAPIUR.

Erscheinungsbild

Sein Gesicht zierte ein grauer Schnurrbart, dessen Enden Maluba gern zwirbelte. Er war klein und dunkelhäutig. Kein Haar bedeckte den Kopf, selbst die Augenbrauen hatte er abrasiert. Die kleinen Augen glänzten schwarz. (Rudyn 2)

Geschichte

Sente Maluba war ein Olymper, der sich im Jahre 3102 mit dem Handel mit Hyperkristallen beschäftigte. Die Geschäfte führten ihn ins Ephelegon-System. Dort wurden für den Bau der Sphärenräder große Mengen der strahlenden Kristalle benötigt. (Rudyn 2)

Als die GAHENTEPE vor dem System erschien und um Einschleusung bat, stimmte der Kapitän zu. Bei dem folgenden Gespräch mit Atlan und Trilith Okt wurde Maluba darüber in Kenntnis gesetzt, dass der Arkonide und seine Begleiterin an Bord der ZUIM gebracht werden wollten. Als Gegenleistung forderte Maluba die Wiedergutmachung dessen, was er im Jahre 3098 im Talipura-System eingebüßt hatte. (Rudyn 2)

Erst nach einer eindringlichen Unterhaltung mit Lordadmiral Atlan war Maluba bereit, ihn und Trilith Okt an Bord der ZUIM zu schmuggeln. (Rudyn 2)

Quelle

Rudyn 2