Shanlud

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Shanlud war ein Ruinenhüter der Shenpadri.

Erscheinungsbild

Shanlud war etwas über zweieinhalb Meter lang und mit dichtem weißem Gefieder bedeckt. (PR 3005)

Geschichte

2045 NGZ war Shanlud der Ruinenhüter der Shoniun-Kampagne. Er entdeckte auf Tellus die vermeintliche Wiege der Menschheit, Terrania City, und war außerordentlich stolz. (PR 3005, S. 6)

Er wandte sich an die Einsatzleitung der Explorerflotte im Ephelegonsystem und meldete die Angelegenheit. Dabei wurde ihm zugesagt, der Explorer NEY ELIAS würde zu einem Treffpunkt entsandt. (PR 3005)

Bei der weiteren Freilegung der Stadt stieß Shanlud auf die Überreste eines alten Stützpunktes des Solaren Imperiums. (PR 3005)

Dabei wurden Sporen der wiedererweckten Flora freigesetzt. Als die Shenpadri negativ beeinträchtigt wurden und auch Shanlud selbst befallen war, ließ er Tellus umgehend räumen. (PR 3005, S. 57)

Quelle

PR 3005