Sohn der Sonnentochter

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Sohn der Sonnentochter war ein Mittler zwischen den Pailliaren und ihren Göttern. Er leitete die Gebete seiner Artgenossen weiter und lieferte ihnen dafür die göttlichen Anweisungen zurück. (PR 1301)

Erscheinungsbild

Er war ein kleiner, unauffälliger Pailliare mit nur 1,40 Metern Körpergröße. Seine Facettenaugen waren bemerkenswert groß. Sein Gebiss war schadhaft und wies einige Lücken auf sowie auch mehrere am Schimmern erkennbare Ersatzzähne. (PR 1301)

Charakterisierung

Er war ein eifriger Sammler von Kunstgegenständen. (PR 1301)

Geschichte

Anfang Oktober 445 NGZ empfing der Sohn der Sonnentochter Perry Rhodan in einem gut getarnten Haus am Ufer eines Sees. Um von den Behörden des Planeten Pailliar nicht behelligt zu werden, erhielt Rhodan von dem Götterboten, einem seiner Diener und dem Flussfischer Krix die Maske eines Gavvron. (PR 1301)

Quelle

PR 1301