Solgo Arlan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Solgo Arlan war ein Siganese. Der USO-Spezialist wurde »Bulle« genannt und war ein Experte für Maahk-Technik.

Erscheinungsbild

Er trug sein schwarzes Haar schulterlang. Seine Figur war durchtrainiert.

Charakterisierung

Der Siganese trug stets die so genannte »Donnerbüchse«, ein altertümliches, silberbeschlagenes Gewehr, mit sich.

Geschichte

Solgo Arlan war Anfang Dezember 2408 maßgeblich an der Eroberung des Planeten Residenz beteiligt. Ihm war es zu verdanken, dass sich der Tschanor-Gos nicht durch Flucht durch einen Transmitter der Verantwortung entziehen konnte. Der »Bulle« konnte den Akonen noch vor dem Sprung durch den Transmitter paralysieren. Allerdings gelang es dem Siganesen nicht, den Tschanor-Gos vor dem Anschlag, den Suila von Skopar durchführte, zu schützen.

Quelle

Atlan 41