Sverivadschamin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Sverivadschamin sind die Bewohner des Planeten First Found in der Galaxie Anthuresta. Sie werden aufgrund ihres Aussehens auch Löwenaffenwesen genannt.

Ihre Sprache nennen sie Sverituautamad, ihren Heimatplaneten Danthagaliminou. (PR 2573, S. 47)

Erscheinungsbild

Die Sverivadschamin haben einen affenähnlichen Körper mit einem löwenartigen Schädel. Ihre Statur ist kleiner als die der Terraner. Auch sind sie schlanker, haben jedoch breitere Schultern. Sie sind insgesamt muskulöser. Ihre Hände sind mit feinen und langgliedrigen Finger ausgestattet.

Ihre Entwicklungsstufe ist frühzeitlich. Sie benutzen jedoch Werkzeuge. Außerdem kleideten sie sich bei ihrer Entdeckung noch mit Fellen.

Bekannte Sverivadschamin

Geschichte

Im Jahre 1388 NGZ wurde durch eine von Maximilian Lexa und Rikoph Furtok geführte Expedition auf First Found die Sverivadschamin entdeckt. Die Stardust-Terraner versuchten, ihre Entwicklung nicht zu stören. Es war schnell klar, dass diese nicht der ersten Kultur von First Found angehörten.

Aufgrund eines sehr primitiven Dialogs am 5. Mai 1463 NGZ zwischen drei Sverivadschamin und Charles Hall machten sich die Löwenaffenwesen über die primitive Sprache der Stardust-Terraner im Anschluss lustig. Im Gespräch zeigten sie großes Interesse gegenüber den Forschern. Sie konnten zu dieser Zeit bereits Interkosmo sprechen. Auch waren sie mit Hosen und Stiefeln bekleidet und demnach weniger primitiv als bei ihrer Entdeckung 75 Jahre zuvor.

Quellen

PR 2509, PR 2510, PR 2573