Taccamohn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit Professor Pirin und mit Taya, zwei Bewohnern von Taccamohn.
Für weitere Bedeutungen, siehe: Pirin (Begriffsklärung) und Taya (Begriffsklärung).

Taccamohn ist der dritte Planet im Pilar-System in der Galaxie Mujadjh. Er erinnert in vielerlei Hinsicht an die Erde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. (Jubiläumsband 7 Story 3)

Übersicht

Die Einwohner des Planeten sind Humanoide, die etwa zwei- bis zweieinhalb Mal so groß sind wie ein durchschnittlicher Siganese Mitte des 5. Jahrhunderts NGZ. Die Bevölkerung teilt sich in zwei große, mit Nuklearwaffen hochgerüstete Machtblöcke auf. Zu den großen ungelösten Problemen zählen neben der beständigen Gefahr eines weltweiten Atomkriegs auch regional begrenzte Kriege, Kriminalität, Drogen-, Nikotin- und Alkoholmissbrauch, verschiedene Formen der Umweltverschmutzung und Wikipedia-logo.pngFallout aufgrund von Unfällen in Atomreaktoren. (Jubiläumsband 7 Story 3)

Unbenannte Großmacht 1

Bekannte Orte sind Norliss und Wovenaugh. Ganz in der Nähe liegt Stattar, wo der Vogelflug-Verlag seinen Sitz hatte. (Jubiläumsband 7 Story 3)

In Frockdorb gab es im Jahre 445 NGZ einen Atomreaktorunfall. (Jubiläumsband 7 Story 3)

Politische und militärische Führung

Weitere Personen

Unbenannte Großmacht 2

Politische und militärische Führung

Weitere Personen

Weitere Orte

Geschichte

Im Jahre 445 NGZ besuchte das Virenraumschiff SORRY das Pilarsystem und setzte mehrere Gruppen von Besatzungsmitgliedern auf dem Planeten Taccamohn ab. Die Siganesen Shalan Lobesing und Rissa Berlam nahmen Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung auf, gerieten aber in Bedrängnis durch Militärs, die Jagd auf sie machten. Ihre ertrusischen Freunde unter Leitung von Rocky Woodking mussten eingreifen und holten sie und weitere in Schwierigkeiten geratenen Gruppen heraus. Shalan Lobesing versprach, die gesamte Wikipedia-logo.pngradioaktive Verseuchung des Planeten aufzuheben und Rissa Berlam steckte Naltron einen Datenspeicher mit der Geschichte der Terraner (und Perry Rhodans) zu – Naltron war Autor und plante mit seinen Freunden eine große Weltraumsaga zu schreiben ... (Jubiläumsband 7 Story 3)

Quelle

Die kleinen grünen Männchen – Kurzgeschichte in Jubiläumsband 7