Tallmark

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Tallmark war ein aus Balayndagar geretteter Kelosker.

Geschichte

Im Jahre 3578 floh er mit der SOL durch die Große Schwarze Null und überlebte so den Untergang seiner Galaxie. (PR 717)

Mit der SOL flog er weiter durch den Dakkardim-Ballon bis zur Milchstraße. (PR 727 - PR 746)

Anmerkung: In den hier genannten Quellen wird Tallmark nicht namentlich erwähnt.

Im November 3581 wurde er mit weiteren 25 Keloskern den Laren als Fünfte Kolonne untergeschoben. (PR 753) Er begann sofort, Hotrenor-Taaks Misstrauen gegen das restliche Konzil zu schüren, indem er behauptete, dass eines der Konzilsvölker Verrat beging. Angeblich sei die Galaxie Balayndagar durch dieses Konzilsvolk mit Hilfe der Terraner zerstört worden. Hotrenor-Taak schluckte den Köder sofort, zumal er ihm eröffnete, die Macht in der Milchstraße unabhängig vom restlichen Konzil zu übernehmen. (PR 754)

...

Quellen

PR 717, PR 746, PR 753, PR 754