Teeken-Arvs

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Teeken-Arvs sind entfernt vogelähnliche Intelligenzen des Planeten Mogteeken-Arv im Marantroner-Revier der Schwarzen Galaxis.

A413 1.JPG
Atlan 413
© Pabel-Moewig Verlag KG

Erscheinungsbild

Sie ähneln Vögeln mit einem kugelförmigen Körper und dichtem grauen Federkleid, haben aber eine Vielzahl von Tentakeln, mit denen sie sich fortbewegen und greifen können. Sie sind nicht flugfähig, aber ausdauernde Schwimmer.

Falls ein Teeken-Arv sein Federkleid verliert, dauert es ein ganzes Jahr, bis es sich erneuert hat.

Bekannte Teeken-Arvs

Gesellschaft

Die Teeken-Arvs hausen in dichten Wäldern. Es gibt keine größeren Städte, nur kleinere Siedlungen mit mehreren Hundert Erwachsenen.

Bei den Teeken-Arvs ist es üblich, dass sie von einem gewählten Anführer regiert werden. Dessen Amtszeit läuft nach maximal drei Jahren aus und wird mit dem Tag des Turms beendet. Auf dem hölzernen Todesturm wird er lebendig dem Feuertod überantwortet. Dieses Ereignis kann auch schon früher eintreten, nämlich wenn ein Stamm mit seinem Herrscher sehr unzufrieden ist.

Quelle

Atlan 413