Terengi San

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR0606.jpg
Heft: PR 606
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Terengi San war ein Haluter im 35. Jahrhundert.

Erscheinungsbild

Siehe Haluter.

Charakterisierung

Der Haluter hatte einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Geschichte

Im Rahmen einer Drangwäsche nahmen Terengi San und sein Freund Palik Aron im Jahre 3456 mit ihrem Raumschiff ANAHALUT am Marathon der Raumschiffe teil. Sie gewannen das Rennen mit uneinholbarem Vorsprung.

Geschichte im Anti-Universum

Terengi San nahm auch im Anti-Universum am Marathon teil. Im Rahmen der Vorbereitungen auf Solling-Ho wurde die ANAHALUT durch den Terraner Kalle Wessel sabotiert, der im Auftrag von Perry Rhodan II handelte. Der bei dem Anschlag verwundete Terengi San überließ Palik Aron die Reparatur der Schäden und flog nach Kano-Kano, um sich an Wessel persönlich zu rächen.

Um die Identität Wessels festzustellen, brach Terengi San in das Vorbereitungscamp der MARCO POLO II ein und verfolgte den Terraner anschließend, wobei er weitere Sabotageaktionen der Terraner aufdeckte. Als Wessel mit einem Terrorkommando die MUTTER BEMM angriff, schaltete Terengi San die Terraner aus und entführte Wessel.

Mit der wiederinstandgesetzten ANAHALUT gewann Terengi San anschließend den Marathon der Raumschiffe.

Quellen

PR 606, PR 607