Thamar ben Kassan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Thamar ben Kassan war der einzige Homo superior auf Exota Alpha.

Erscheinungsbild

Ben Kassan war etwa 175 cm groß. (PR 511)

Charakterisierung

Ben Kassan war wie alle Homo superii ein grundsätzlich pazifistischer Mensch, der Waffen und Gewalt ablehnte. Sein Intelligenzquotient lag hundert Punkte über der Binet-Amthauerskala. (PR 511)

Geschichte

Als die Bevölkerung auf Exota Alpha verdummte, übernahm der Terraner Thamar ben Kassan die Führung über die anderen Mitarbeiter des kleinen Raumhafens und über die Einheimischen. Zuvor war er der Leiter der Station gewesen. Er betätigte sich fortan als Lehrer und gab den Menschen Unterricht in Viehzucht und Ackerbau. Die Landung des Discoverers aus dem Schwarm registrierte ben Kassan nicht sofort. Erst als Sandal Tolk den Raumhafen aufsuchte, nachdem er einen Rachefeldzug gegen die Kleinen Purpurnen begonnen hatte, erfuhr Kassan von der Bedrohung. Ben Kassan, der Tolk bereits seit fünf Jahren kannte, erfuhr von den seltsamen Eindringlingen, der Tötung von Tolks Familie und der Zerstörung der Burg Crater. Ben Kassan setzte daraufhin einen Notruf ab. (PR 511)

Quelle

PR 511