Toberutz

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Toberutz ist ein Gewächs vom Planeten Aytab.

Aussehen

Es handelt sich um eine wildwachsende Getreideart, ein Gras, dessen Samenkörner das gesamte Jahr über geerntet werden können. Toberutz ist nicht gerade weit verbreitet.

Toberutz enthält im Gegensatz zu Mannanna keine psi-ähnliche Substanz.

Geschichte

Toberutz diente manchen Kaytabern als einziges Nahrungsmittel. Diese Planetarier hatten eine Abneigung gegen Mannanna-Körner entwickelt und ernährten sich ausschließlich von Toberutz.

Ende 3819 versuchte Traykon Toberutz als Gegenmittel gegen die durch Evodix, Evroom und Everyhan ausgelöste seltsame Krankheit einzusetzen. Aus den Eigenschaften des Getreides leitete Traykon ab, dass EVOLOS Mikrozellen nur psi-begabte Wesen befallen und umwandeln konnten. Im Verzehr von Toberutz sah Traykon eine Möglichkeit, das körpereigene Psi-Reservoir jener Kaytaber zu reduzieren, die sich von Mannanna ernährten.

Quelle

Atlan 754