Tu'gas't

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Tu'gas't sind eine vermutlich nur halbintelligente Spezies krebsähnlicher Wesen aus dem Orellana-Sternhaufen.

Erscheinungsbild

Tu'gas't-Krebse kommen in vielen verschiedenen Größen vor. Sie können die halbe Körpergröße eines Tad de Raud erreichen. Die Tu'gas't haben acht bis zehn Chitingliedmaßen, zu denen scharfe Scherenarme gehören, mit denen sie klappernde Geräusche von sich geben. Diese Scherenarme sind zwar gefährliche Waffen, können aber auch mit erstaunlicher Sanftheit eingesetzt werden.

Charakterisierung

Die Tad de Raud haben die Tu'gas't vor langer Zeit versklavt. Sie betrachten die Krebswesen praktisch nur als Tiere, obwohl sie sprechen können. Deville-Kareem spricht im Zusammenhang mit der Intelligenz der Tu'gas't von einer »instinktbehafteten Willenskraft«, die von den Tad de Raud gebrochen worden sei. Seitdem steht ihre Loyalität zu den Tad de Raud nicht mehr in Frage.

Geschichte

Im 14. Jahrhundert NGZ waren die Tu'gas't als niedere Arbeitskräfte in die Gesellschaft der Tad de Raud integriert und verrichteten auf ihren Raumschiffen verschiedene Servicearbeiten. Die Tad de Raud ließen sich von ihnen auch die Haut säubern. Besondere Pflege ließen die Tu'gas't den Präkog-Prinzessinnen angedeihen. Diese wurden von ihnen während des Gebärvorgangs intensiv betreut.

Quelle

PR 2384