Ufelad

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR1303.jpg
Ufelad (links vorne)
Heft: PR 1303
© Pabel-Moewig Verlag KG

Ufelad († November 445 NGZ) war der Kodexwahrer von Topelaz. (PR 1303)

Erscheinungsbild

Er hatte wie alle Somer ein vogelähnliches Aussehen. (PR 1303)

Geschichte

Ufelad war im Jahre 445 NGZ Kodexwahrer auf Topelaz. Damit war er Herr über den Planeten und Leiter des Gefängnisses, in dem Perry Rhodan und seine Tochter Eirene inhaftiert wurden. Zusammen mit dem rätselhaften Wesen Parpatar gelang den beiden die Flucht. Bei der Verfolgung der Flüchtigen zeigte er keine Skrupel und ließ weiter auf Rhodan und Eirene feuern, als diese sich ergeben wollten. Er starb, als sich Parpatar für Perry Rhodan opferte. Parpatar übergoss ihn mit seinem Körperinhalt, einer Hypersäure. Ufelad zerfloss und versickerte im Boden. (PR 1303)

Quelle

PR 1303