Ury-Ligriden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ury-Ligriden sind ein Volk aus der Galaxie Manam-Turu.

Erscheinungsbild

Diese Wesen gleichen völlig den Ligriden, sind aber viel kleiner. (Atlan 747)

Die Körpergröße der Ury-Ligriden liegt im Schnitt bei 1,60 Metern. Dies liegt an der seit vielen Generationen herrschenden Inzucht. (Atlan 748)

Kultur

Der Ury-Clan stellt einen Hochadel innerhalb des Volkes der Ligriden dar. Einige der Ury-Ligridinnen werden als Hexen bezeichnet, da sie über eine psionische Ausstrahlung verfügen, die nach einer entsprechenden Wirkungsdauer jeden Mann verzaubert. Das Opfer begehrt nur noch diese Hexen, denen eine krankhafte Grausamkeit nachgesagt wird. (Atlan 748)

Geschichte

Im Jahre 3819 hielten sich einige Ury-Ligridinnen an Bord der Station MANAM-PZAN auf. (Atlan 747)

Drei Ury-Ligridinnen besetzten mit drei Naktayern die WEISHEIT DER KÄLTE und brachten den Born der Ruhe und Anima in ihre Gewalt, die aus MANAM-PZAN fliehen wollten. Eine Traykon-Flotte des Erleuchteten griff die Station an. (Atlan 747)

Goman-Largo gelang es, die Ury-Ligridinnen und die Naktayer zu überwältigen und von Robotern aus dem Raumschiff werfen zu lassen. (Atlan 747)

Quellen

Atlan 747, Atlan 748