Wachdivision »Blue Tiger«

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Wachdivision »Blue Tiger«, auch kurz Blue Tigers, war eine rein oxtornische Einheit der USO.

Aufbau

Die gesamte Truppe bestand aus rund 500 Männern und 100 Frauen ab der vierten Generation der umweltangepassten Oxtorner. Der Kern wurde von 300 oxtornischen männlichen Elitesoldaten der Raumlandeverbände gebildet. Das ursprüngliche Kennzeichen der Blue Tiger, ein Emblem auf dem Brustschild ihrer silbrig schimmernden Kampfkombinationen, das einen springenden blauen Tiger zeigt, wurde später durch einen stilisierten, metallisch blauen Tigerkopf ersetzt. (PR 281)

Aufgabenbereich

Die eigentliche Aufgabe der Truppe war die Sicherstellung des Schutzes wichtiger Persönlichkeiten. In diesem Bereich arbeiteten sie auch mit den Sicherungskommando Großadministrator (SGA) zusammen. (PR 668) Sie wurden allerdings auch als extrem schlagkräftige Kampftruppe eingesetzt. (PR 298, PR 303)

Ausrüstung

Die primäre Einsatzwaffe der Blue Tiger war ein 90 Kilogramm schwerer Impulsstrahler. (PR 281)

Geschichte

Im Dezember 2405 schirmten sie ihren Oberbefehlshaber, Atlan da Gonozal, auf seiner Fahrt über die Crest-Allee zur Großadministration in Terrania vor befürchteten Angriffen ab. (PR 281)

Später setzte Atlan die Elitekämpfer zur Unterstützung der terranischen Seestreitkräfte bei der Stürmung der Tiefsee-Festung der Meister der Insel auf Terra ein. Gucky, Ras Tschubai und Tako Kakuta teleportierten mit ihnen in die Festung und bauten drei Brückenköpfe auf, welche die Blue Tigers bis zum Eintreffen der Seestreitkräfte hielten. (PR 281)

Bei der Eroberung von Tamanium im Jahre 2406 waren die Blue Tigers ebenfalls beteiligt. Sie schützten Perry Rhodan, der sich während der Kampfhandlungen auf den Planeten begab. (PR 298)

Im September 2435 eskortierten sie Roi Danton auf dem Weg zum Auswertungssektor 3004 in NATHAN. (PR 303)

Am 9. Juni 3445 weilte Perry Rhodan in seinem Bungalow am Goshun-See in Terrania, in dem gerade seine Geburtstagsparty zu Ende gegangen war. Doch eine angenehme Nachtruhe war dem Großadministrator nicht vergönnt: Er wurde von Unbekannten geweckt, reagierte mit der gewohnten Schnelligkeit eines Sofortumschalters und verließ sein Haus durch einen Nottransmitter, der in direkter Verbindung mit Imperium-Alpha stand. Galbraith Deighton schickte sofort die Oxtorner der Wachdivision »Blue Tiger« unter dem Kommando von Major Tolk Manza in Rhodans Villa. Die Eindringlinge wurden von den Umweltangepassten entweder getötet oder zur Flucht durch einen Transmitter gezwungen. (PR-TB 124)

Quellen