Windstadt

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Eine Windstadt ist eine fliegende Stadt auf dem Planeten Basslat im Spoornsystem.

Übersicht

Die Windstädte schweben etwa zwei- bis dreihundert Meter über dem Boden. An der Unterseite befinden sich voluminöse Heliumbehälter aus korkähnlichem Trass-Holz, die den Eindruck erwecken, für den Auftrieb der Städte verantwortlich zu sein. Tatsächlich sind sie nur zur Zierde angebracht. Die eigentliche Tragleistung erbringen Antigravaggregate. Zur Steuerung muss der Kurs lediglich an die Luftströmungen angepasst werden. Die Gebäude der Städte sind schalenförmig wie Nester, in deren Zentrum sich die Wohnbereiche befinden. Diese können mit mobilen Kranen ausgetauscht werden. Abgetriebene Städte, die die stabilen Luftströmungen verlassen und einem freien, improvisierten Kurs folgen, werden auch als Sturmstädte bezeichnet. (PR 3046)

Bekannte Windstädte

Quelle

PR 3046