274. Strategische Einsatzflotte

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die 274. Strategische Einsatzflotte war ein Raumschiffsverband der Maahks zur Zeit des Großen Methankrieges. Das Kommando hatte Grek 1.

Flottenstärke

Die Flotte setzte sich aus 120 Einheiten zusammen, schwere und schwerste Walzenraumer von 1500 bis 2000 Metern Länge. Das Flaggschiff war 2500 Meter lang und hatte eine Besatzung von 2000 Mann.

Geschichte

Im Jahre 10.500 da Ark wurde die Flotte nach Kraumon geschickt. Grek 1 hatte vom maahkschen Oberkommando den Befehl erhalten, den Stützpunkt der Rebellen von Kraumon zu zerstören, Atlan gefangen zu nehmen und den Kristallprinzen zur Zusammenarbeit zu zwingen.

Durch hyperphysikalische Experimente Terc on Akouhls wurde die Flotte frühzeitig entdeckt. Die den Rebellen zur Verfügung stehenden Raumschiffe wurden den anfliegenden Maahks entgegengeschickt, konnten aber lediglich zwei Walzenraumer zerstören. Dann musste sich Karmina Arthamin mit ihrer kleinen Flotte auf eine sichere Position zurückziehen.

Die Bodenforts der Stützpunktwelt vernichteten fünf weitere Maahk-Raumer ehe sie selbst zerstört wurden. Landekommandos besetzten die strategisch wichtigen Punkte in Gonozal-Mitte. Durch die Aktivierung der Geräte Terc on Akouhls entstand ein Strukturriss zwischen Kraumon und seiner namenlosen Sonne. Das Flaggschiff wurde durch den gewaltigen Energietransfer vernichtet.

Im Raum um Kraumon materialisierende Einheiten der arkonidischen Flotte, die durch die Massentransitionen der Methans aufmerksam geworden waren, verwickelten die Maahks in schwere Gefechte. (Atlan 286)

Der Kristallprinz Atlan traf bald nach der Schlacht mit der CRYSALGIRA im Raumsektor Kraumon ein. Unzählige Wracks trieben durch das All. (Atlan 287)

Quelle

Atlan 286