ARTHA

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

ARTHA ist eines von zwei Distribut-Depots des Polyport-Netzes in der Galaxie Diktyon.

Allgemeines

Das Distribut-Depot ARTHA befindet sich im Neen-Zal-Kugelsternhaufen von Diktyon.

Zugehörige Transporthöfe

  • Im Jahre 1463 NGZ sind drei intergalaktische Transporthöfe angedockt. Namentlich bekannt ist ARTHAHAT.
  • Weiterhin zugehörig, aber abgedockt, ist der Transporthof ARTHANOK.

Geschichte

Zur allgemeinen Geschichte, siehe: Polyport-Netz.

Am 16. Januar 1463 NGZ unternahm Perry Rhodan zusammen mit dem Schattenmaahk Grek-1 ein Kommandounternehmen nach ARTHA. Im Rahmen dieses Unterfangens erbeuteten sie von der Frequenz-Monarchie 76 Polyport-Controller. (PR 2507)

Als der Frequenzfolger Vastrear, gemeinsam mit seinen Ordonnanzen Bhustrin und Satwa, am 25 April 1463 NGZ auf ARTHA eintraf, fanden hier heftige Kämpfe zwischen den Darturka der Frequenz-Monarchie und Maahks und Tefrodern aus Andromeda statt. Da es den Anschein hatte, dass die Frequenz-Monarchie den Kampf und somit das Distribut-Depot an ihre Feinde verlieren würde, flow Vastrear mit seinen Begleitern weiter zum Distribut-Depot CHORAN in der Galaxie Bra-Nok-Zo. (PR 2565)

Am 23. Juli 1514 NGZ verbot Rhodan alle Transporte, da es zu lebenbedrohlichen Störungen im Netz kam. Spätestens ab dem 26. August waren keine Transporte mehr möglich, da Rhodan das Netz abschaltete. (PR 2716)

Quellen

PR 2507, PR 2565, PR 2716