CHORAN

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

CHORAN ist ein Distribut-Depot des Polyport-Netzes in der Galaxie Bra-Nok-Zo.

Geschichte

Im Jahre 1463 NGZ war CHORAN ein Außenposten der Frequenz-Monarchie, der nur von wenigen Darturka bewacht wurde. Als die Alliierten aus Andromeda rund um den Bund von Sicatemo am 25. April 1463 NGZ zur Eroberung des Polyport-Netzes von der Frequenz-Monarchie ansetzten, war aus Sicht der Frequenz-Monarchie auch CHORAN in Gefahr. Trotz dieser Gefahr versank der leitende Frequenzfolger von CHORAN in Lethargie und grübelte über Abwehrstrategien, ohne tatsächlich tätig zu werden.

In dieser Situation erreichte der Frequenzfolger Vastrear mit seinen Begleitern Bhustrin und Satwa CHORAN und wurde von den dortigen Okrivar gebeten, das Heft des Handelns in seine Hände zu nehmen. Vastrear ignorierte diese Bitte und reiste mit seinen Begleitern kurz darauf weiter zum Handelsstern GARONFO. Während Vastrear einen der Transferkamine betrat, bekam er aus den Augenwinkeln noch mit, dass ein zweiter Transferkamin aktiviert wurde, dem Maahks entströmten, die sofort das Feuer auf die Darturka und Okrivar von CHORAN eröffneten.

Es ist davon auszugehen, dass CHORAN schon kurz darauf in die Hände der Truppen aus Andromeda fiel.

Am 23. Juli 1514 NGZ verbot Rhodan alle Transporte, da es zu lebenbedrohlichen Störungen im Netz kam. Spätestens ab dem 26. August waren keine Transporte mehr möglich, da Rhodan das Netz abschaltete. (PR 2716)

Quelle

PR 2565, PR 2716