Adrannar

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Adrannar sind Bewohner des Chaoporters FENERIK.

PR3159.jpg
Heft: PR 3159
© Pabel-Moewig Verlag KG

Erscheinungsbild

Die Adrannar sind etwa zwei Meter groß und vage humanoid. Sie haben jeweils zwei Arme und zwei Beine, der Körper ist mit Federn bedeckt, die entweder schwarz, braun oder violett sind. Die Gesichter erinnern an flache Bärengesichter. (PR 3159)

Über die Jahre hat sich das Erscheinungsbild der Adrannar verändert: Während sie in der Verjährten Stadt Vussar noch schwere Kettenhemden trugen, sind sie in Derdin mit Brustpanzern aus extrem belastbaren Glassitschuppen bekleidet. In der Späteren Stadt Kuld nutzen sie postironisch gesteuerte Schutzschirme. (PR 3160 – Glossar)

Bekannte Adrannar

Geschichte

Im Jahr 2071 NGZ lud der Quintarch Farbaud, der im Glanz ein Team um Perry Rhodan zu einem Besuch auf den Chaoporter FENERIK ein. In Derdin traf das Team auf den Adrannar Hosopeet Apliganz, den Bürgermeister der Stadt. In der Derzeitigen Stadt waren die Adrannar für Verwaltungsaufgaben zuständig. (PR 3159)

Quellen