Ashkalu

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ashkalu war ein Planet der Sonne Veenor im Halo der Galaxie M 33 im Kugelsternhaufen Marty-5. (PR 1385, S. 9-10, S. 22)

Astrophysikalische Daten: Ashkalu
Sonnensystem: Veenor
Galaxie: Triangulum
Entfernung zur Milchstraße: ≈2,4 Mio. Lichtjahre
Rotationsdauer: 33 h
Durchmesser: 13.800 km
Schwerkraft: 1,12 g
Atmosphäre: Hauptbestandteile Argon und Sauerstoff, daneben im geringeren Maße Kohlendioxid und Stickstoff (für Terraner atembar)
Mittlere Temperatur: sehr warm, keine genaueren Daten vorhanden
Bekannte Völker
Hauri

Übersicht

Der Planet besaß mehrere Meere. Die Landmassen waren sehr gebirgig. (PR 1385, S. 23)

Ashkalu war planetenumspannend in eine Wolkendecke gehüllt. Das Klima war überwiegend feuchtwarm. (PR 1385, S.25)

Die Entfernung zum Zentrum von Marty-5 betrug lediglich wenige Dutzend Lichtjahre. Durch die große Sternendichte in diesem Bereich des Kugelsternhaufens war es auf dem Planeten jederzeit taghell. (PR 1385, S. 30)

Geschichte

Im Jahre 447 NGZ hatten die Hauri eine Materiewippe auf dem Planeten installiert. Als Gegenstation diente die Materiewippenstation auf dem 22. Planeten des Ushallu-Systems, Paghal, mit der Schaltstation auf dem fünften Planeten Cheobad in der Galaxie Tarkan. Einem Einsatzkommando unter der Leitung Ratber Tostans – dem Sonderkommando Paghal – gelang es am 30. November 447 NGZ, die Gegenstation zu sabotieren und zur Explosion zu bringen. Dadurch wurde auch der Planet Ashkalu vernichtet. (PR 1378, PR 1383, PR 1385)


Quellen