Ataro Kusumi

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Major Ataro Kusumi war im 35. Jahrhundert Chef der Ortungsabteilung auf der INTERSOLAR und später auf der MARCO POLO.

Erscheinungsbild

Im Jahre 3431 war er 40 Jahre alt. Der 1,63 Meter große Terraner hatte eine volle Stimme und lächelte meistens. (PR 417) Er war zierlich gebaut und hatte glattes, braunschwarz schimmerndes Haar.

Charakterisierung

Kusumi war immer höflich und gelassen und praktizierte alte japanische Gesten, was seine Kollegen oft amüsierte. Trotz seines lebhaften Temperamentes blieb er in Gefahrensituationen ruhig und überlegen.

Geschichte

Kusumi stammte aus dem terranischen Bundesstaat Japan.

Im Jahre 3437 meldete er sich freiwillig für die Expedition der MARCO POLO nach Gruelfin. Während der Expedition übte er seine Pflichten gewissenhaft aus, was sogar zu Differenzen mit der Schiffsführung führte, als Florymonth Aggregate des Schiffes stahl. Kusumi überreichte Rhodan daraufhin eine Resolution der Ortungsoffiziere, Florymonth endlich gefangen zu nehmen. (PR 470, PR 480)

Als bei der Rückkehr in die Milchstraße der Homo superior Terso Hosputschan die Pralitzschen Wandeltaster sabotierte, wurde Major Kusumi zum beisitzenden Bordrichter bei der Gerichtsverhandlung ernannt. Er wohnte der Verhandlung mit stoischer Gelassenheit bei.

Ataro Kusumi war zwar nicht gegen die Verdummungsstrahlung des Lokalen Schwarms immun, nahm jedoch wieder an den Einsätzen der MARCO POLO teil, als ein Mittel gegen die Strahlung gefunden werden konnte.

Während der Einsätze der MARCO POLO im Mahlstrom der Sterne ab März 3460 war er weiterhin als Ortungschef tätig. Anfang April nahm er an der Abwehrschlacht gegen ploohnsche Schiffe im Medaillon-System und an der Erkundung des Mahlstroms teil. (PR 684)

Quellen