Japan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt den Staat der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für den Staat der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Japan (PR Neo).

Japan ist ein terranischer Inselstaat und Kulturraum.

Bekannte Orte

Bekannte Landschaften und Gewässer

Bekannte Japaner

Geschichte

Frühe Neuzeit

Atlan kam im Rahmen seiner Zeitabenteuer im 17. und 18. Jahrhundert nach Japan. (PR-TB 104, 313)

20. Jahrhundert

Japan war nach dem Zweiten Weltkrieg Mitglied der Asiatischen Föderation.

Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki im zweiten Weltkrieg hatten verheerende Auswirkungen auf Japan, führten aber in Einzelfällen bei Menschen zur positiven Veränderung von Erbanlagen und zur Ausbildung von Parafähigkeiten. Ein großer Teil der Gründungsmitglieder des Mutantenkorps der Dritten Macht stammte deshalb aus Japan. (PR 4, PR 23 E, S. 4ff.)

Aus diesem Grund suchten Reginald Bull und Tako Kakuta in Japan nach Mutanten. Tama Yokida spürten sie zum Beispiel im Fußballstadion von Nagasaki während des Endspiels zur japanischen Fußballmeisterschaft des Jahres 1971 auf. (PR 6 E, S. 41ff.)

Zwischen 1976 und 1981 agierte der Overhead unter anderem auch von Geheimverstecken in Japan. (PR 25)

35. Jahrhundert

Im Jahre 3442 gehörte Japan während des Sekundärplans zum Einflussbereich des Afro-Asiatischen Reichs und wurde von der Europäisch-Atlantischen Allianz von Kamtschatka aus mit Atomraketen beschossen. General Fan Dschang befehligte die japanische Flotte, die für die Invasion Nordamerikas vorgesehen war. (PR 552, S. 27, 20)

...

Weblink

Quellen