Auroch-Maxo (Dunkelwolke)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Dunkelwolke Auroch-Maxo / Tauu. Für weitere Bedeutungen, siehe: Auroch-Maxo (Begriffsklärung) und Tauu (Begriffsklärung).

Die Auroch-Maxo-Dunkelwolke, in den Sternenkatalogen der Galaktischen Krone als Tauu-Dunkelwolke geführt, ist eine 20 Lichtstunden durchmessende Dunkelwolke in der Galaxie Segafrendo. Die Wolke liegt im Sektor Tauu, 111.554 Lichtjahre von Orllyndie entfernt. (PR 2019)

Übersicht

Die Dunkelwolke beherbergt das gleichnamige Sonnensystem Auroch-Maxo. Die Dichte der Dunkelwolke liegt bei nur wenigen Molekülen pro Kubikzentimeter, was Geschwindigkeiten bis 35 % Lichtgeschwindigkeit erlaubt. Das besondere an der Wolke ist eine sehr hohe UHF-Strahlung, die ein sinnvolles Navigieren praktisch unmöglich macht. Sobald ein Raumschiff in die Wolke eindringt, ist es unmöglich, die aktuellen Koordinaten sicher zu bestimmen. (PR 2034) Durch die hyperenergetische Aufladung schimmert Auroch-Maxo stets fahl silbern. (PR 2033)

Geschichte

Als die SOL in der Vergangenheit des Jahres 17.995.095 v. Chr. in Segafrendo weilte, war die Wolke bereits mehr als 420.000 Jahre alt. (PR 2033)

Quellen

PR 2019, PR 2033, PR 2034