Auroranier

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Auroranier sind die umweltangepassten Nachkommen von terranischen Kolonisten auf dem Planeten Aurora.

Anmerkung: Ob der Planet der Auroranier und die Zentralwelt des Neuen Galaktikums, die ebenfalls den Namen Aurora trägt, identisch sind, ist unbekannt, aber unwahrscheinlich, da der Planet als Extremwelt mit ausgedehnten Tangmeeren geschildert wird. Sollte es dennoch der Fall sein, so wären die Auroranier irgendwann ausgestorben, da der in PR 2514 erwähnte Planet vor der Besitznahme durch das Galaktikum im 14. Jahrhundert NGZ unbesiedelt war.

Erscheinungsbild

Das bronzefarbene Gesicht der Auroranier wirkt verkniffen und runzlig. Glatt ist die Gesichtshaut nur unmittelbar nach der Geburt und nach dem Tod. Die Körpergröße liegt bei 1,20 Metern. Die Finger und Handteller sind mit Saugnäpfen bedeckt. Aus unbekannten Gründen stellt die Umwelt eine große Herausforderung an die psychischen und physischen Kräfte der Auroranier. Sie sind daher darauf angewiesen, mit ihren Kräften möglichst sparsam umzugehen, was sie in den Augen anderer Lebewesen phlegmatisch erscheinen lässt.

Charakterisierung

Auroranier vermeiden es, an unangenehme Dinge zu denken, ebenso wie sie unnötige körperliche und geistige Anstrengungen vermeiden. Da sie das auch beim Sprechen beherzigen, gelten sie als still und verschlossen.

Bekannte Auroranier

Quelle

PR 329