Berggeist

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Berggeist ist ein hochprozentiger Kräuterschnaps aus dem tibetischen Hochland. Angeblich wird er in dem Kloster Schischta Garfad unweit der Stadt Kapilavastu gebrannt. Schon in geringen Mengen führt der Berggeist zu einem Brennen in der Kehle und einer Befreiung des Geistes. (PR 1310)

Geschichte

Zum Auftakt des Unternehmens Götterschrein im Februar 446 NGZ tappte Elsande Grel bei einer kurzen Stippvisite in Rongxar in eine peinliche Situation, als sie einem Somer ein Brathühnchen anbot. Trotz seines gekränkten Gemüts zog der Somer unverdrossen von dannen. Der Terraner Vontoro Goshdan, der den Vorfall beobachtet hatte, gab ihr einen Berggeist aus, sowohl um ihre Nerven zu beruhigen, wie auch um ihren beginnenden Paratau-Entzug zu lindern. (PR 1310)

Julian Tifflor vermutete später, Vontoro Goshdan könnte mit dem mysteriösen Helfer Peregrin identisch sein. (PR 1311)

Quellen

PR 1310, PR 1311