CHIMAIRA

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die CHIMAIRA war ein Leichter Kreuzer der terranischen Flotte.

Technische Daten

Der Durchmesser betrug 100 Meter.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Die Besatzungsstärke lag bei 20 Mann.

Geschichte

Am 25. April 1212 NGZ erreichte die CHIMAIRA unter dem Kommando von Michael Rhodan einen 50.000 Astronomische Einheiten von Sol entfernten Punkt im Oortschen Gürtel.

In der Zeit zwischen 2:00 Uhr und 2:30 Uhr startete das Projekt Zwei mit der vollen Aufladung der Gravitrafs, um den immensen Bedarf an Energie stillen zu können. Noch während der Entstehung des Lebewesens terranischen Erscheinungsbild zeigte Zwei körperliche Deformierungen und gleichzeitig eine hohe Aggressivität gegen seine Erzeuger und das Raumschiff. »Zwei« konnte aus dem Experimentalbereich der CHIMAIRA ausbrechen, in das Raumschiff gelangen und dort alle wichtigen Systeme zerstören – angefangen von den äußeren Bereichen bis hin zur Zentrale. Die CHIMAIRA musste noch am selben Tag mit einem Beiboot evakuiert werden. »Zwei« zerstörte bei seiner Raserei die Außenhülle der CHIMAIRA und starb an den Folgen der Wikipedia-logo.pngDekompression.

In der Folgezeit wurde die CHIMAIRA von Spezialisten untersucht, um Hinweise auf »Zweis« Körperkräfte und die Strategie zu gewinnen, mit der er es schaffen konnte, innerhalb so kurzer Zeit das ganze Raumschiff lahmzulegen.

Quelle

PR 1686