Cañon von Fryg

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Als Cañon von Fryg wird ein viele Hundert Meter in die Tiefe reichender Einschnitt auf dem Weltenfragment Dorkh bezeichnet.

Lage

Dorkh Landkarte, erstellt von Andreas Möhn

Der Cañon befindet sich im nördlichen Teil des Dimensionsfahrstuhls, und zieht sich von Ost nach West fast über die gesamte Breite Dorkhs. Am mittleren Abschnitt grenzt im Norden der Jagdteppich an, im Süden befindet sich ebenfalls ein steppenähnliches Gebiet. Der nördliche Teil liegt etwas höher als der südliche Teil.

Die Schlucht ist nicht sonderlich breit, kann aber selbst mit Reittieren nicht übersprungen werden.

Allgemeines

Der obere Teil des Cañons besteht aus steilen Wänden, die sich später zu senkrecht abfallenden Felsen verjüngen. Am Grund der mindestens 500 m tief abfallenden Schlucht tobt eine feurige Flüssigkeit, die immer wieder Feuerkaskaden in die Höhe schleudert. Sie sondert weißgelbe Schwaden ab, die sich mit rötlichen Wolken vermischen, welche einen entsetzlichen Gestank absondern. Das macht die Wände glitschig und glatt.

Zumindest im Mittelteil des Cañons gibt es nur eine einzige Brücke. Sie wird von drei schrecklich aussehenden Kagaliten bewacht, den Brüdern Unscold.

Geschichte

Im Jahre 2650 zerstörten Atlan, Razamon und Kennon die Brücke über den Cañon, nachdem sie die Brüder Unscold besiegt hatten, um das sie verfolgende Heer der Zukahartos abzuschütteln.

Quelle

Atlan 447