Dimensionskorridor

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Bei einem Dimensionskorridor handelt es sich um eine speziell präparierte Verbindung im Psionischen Netz.

Besonderheiten

In einem Dimensionskorridor herrscht die gleiche Raum-Zeit-Struktur wie im normalen Standarduniversum. Die Innenwände der Korridore bestehen aus einem grauen Wabern.

Dimensionskorridore können von Raumschiffen, die über die notwendige Technik verfügen, als Reisewege genutzt werden. Dimensionsfahrstühle können sich nur in diesen Dimensionskorridoren überlichtschnell bewegen.

In den Jahrmillionen ihrer Existenz hat sich in den Dimensionskorridoren Weltraumschrott angesammelt. Da Dimensionsfahrstühle innerhalb des Dimensonskorridors nicht manövrieren können, kann es zu Kollisionen kommen.

Im Fall des Korsallophur-Staus ist der Schwarm Korsallophur in den Dimensionskorridor versetzt worden. Das Experiment schlug aber fehl und brachte beinahe alle Sonnen und Planeten zur Explosion (siehe Korsallophur-Katastrophe).

Quellen

Atlan 300, Atlan 332, Atlan 337, Atlan 377, Atlan 380