Diskussion:Mythos (Zyklus)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Handlung

Ich finde die Handlung ausgesprochen ausführlich geschildert und möchte darauf hinweisen, dass die Hefte noch gelesen werden sollen. Wer immer hier arbeitet, sollte das im Hinterkopf behalten und den Text vielleicht nochmal kritisch durchgehen, ob nicht doch an einigen Stellen etwas gekürzt und gerafft werden kann. Da es sich um die aktuellen Hefte handelt, fände ich das fair den Autoren gegenüber. --Pisanelli (Diskussion) 10:10, 19. Nov. 2019 (CET)

@Benutzer:Pisanelli Ziel ist es, die Handlung so kompakt wie möglich zusammenzufassen. Allerdings ist es bei komplexen Romanen mit für das Verständnis wichtigen Informationen teils nicht möglich, dies in wenigen Sätzen zu gewährleisten. Wer die aktuellen Hefte gerade liest, wird wahrscheinlich weniger Interesse an dieser Zyklus-Zusammenfassung haben. Andererseits sollten Neueinsteiger hier die Möglichkeit haben, sich rasch auf den Stand der Dinge zu bringen. Mit dem Argument, dass die Hefte ja noch gelesen werden sollen, wären auch die ausführlichen Heftzusammenfassungen der gerade erschienenen Bände obsolet, oder? Ich habe aber kein Problem, wenn andere Perrypedianauten sinnvolle Kürzungen/Raffungen vornehmen. --NobbyR (Diskussion) 10:02, 9. März 2020 (CET)

Unterzyklus?

Soll der Zerozonen-Vierteiler (Nr. 3050 bis 3053) wirklich als »Unterzyklus« gewertet werden und wenn ja, gehören dann die weiteren Romane aus dem Zweiten Zweig (also aktuell Nr. 3062 bis 3065) nicht auch dazu, da sie die Handlung unmittelbar fortsetzen? Ich persönlich sehe dies eher als Handlungsstrang. --NobbyR (Diskussion) 08:37, 05. Mai 2020 (CET)

Offiziell läuft 3050-3053 als "redaktionsinterner Vierteiler": [1]. Für 3062-3065 habe ich keine Quelle gefunden.
Kann man also extra vermerken, dann aber bitte mit dem richtigen Begriff "Vierteiler".
(Mein Herz hängt nicht dran, meinetwegen könnte man das auch herauslöschen. Die Notiz unter "Wissenswertes" reicht völlig. Aber irgendjemandem scheint das wichtig zu sein, auch in Die Jenzeitigen Lande (Zyklus) findet sich dergleichen: "Die falsche Welt" und "Methankrieg".) --Klenzy (Diskussion) 10:02, 4. Mai 2020 (CEST)
Verlagsintern laufen den Bände 3062 bis 3064 wohl als »Dyoversum-Vierteiler«. --NobbyR (Diskussion) 09:39, 11. Mai 2020 (CET)