Doppelkhasurnraumer

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Doppelkhasurnraumer ist ein Raumschiffstyp der Arkoniden.

PR2916.jpg
Heft: PR 2916
© Pabel-Moewig Verlag KG
PR2718Illu.jpg
Heft: PR 2718 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG

Technische Details

Die Schiffe dieses Typs bestehen aus den zwei namensgebenden GWALON-Kelchen, die an den abgeflachten Kegelspitzen miteinander verbunden sind. Der Raumer erinnert in seiner Form an eine Hantel. (PR 2916, S. 41) Seine Länge beträgt stolze 4,8 Kilometer (PR 2961, S. 30)(6 Kilometer unter der Berücksichtigung der Prallschirmkuppeln an den Enden der beiden Kelche (PR 2716)).

Die Maximalbeschleunigung dieser Klasse beträgt 250 Kilometer pro Sekundenquadrat, der maximale Überlichtfaktor rund 2,5 Millionen. Die maximale Reichweite in einer Etappe liegt bei bis zu 1000 Lichtjahren. (PR 2961, S. 30)

Bekannte Einheiten

Geschichte

Bis zum Jahre 1551 NGZ wurde mit der GOS'TUSSAN II die einzige Einheit dieses Typs erbaut. (PR 2916, S. 41)


Quellen

PR 2716, PR 2916, PR 2961