Erbant

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Erbant war ein skinischer Mutant.

Erscheinungsbild

Er hatte vier Tentakelarme, die um die Organscheibe gruppiert waren. Auf der Scheibe waren keine Sinnesorgane vorhanden. Er verständigte sich mit Gedankenimpulsen, konnte aber die Gedanken anderer Wesen nicht lesen. Erbant war also kein Telepath. Sein Gehör war gut entwickelt.

Geschichte

Ende des 20. Jahrhunderts war Erbant Kommandeur des Stützpunkts der Himmelsstürmer in Chorw auf Tsopan. Es war ihm gelungen, mit dem Kommandanten eines um den Planeten kreisenden Forschungsschiffes Kontakt aufzunehmen und ihn davon zu überzeugen, dass eine Landung auf Tsopan zwar gefährlich, aber nicht unmöglich war. Der Kommandant des Schiffes wusste nicht, dass er es mit mutierten Skinen zu tun hatte.

Doch Erbants Plan scheiterte. Das Forschungsschiff landete unweit der von den Himmelsstürmern besetzten Funkstation, wurde aber kurz darauf von einem sich unter dem Schiff bildenden Antimaterie-Krater verschlungen. Erbants Gruppe teilte das Schicksal des Schiffes.

Quelle

Atlan 137