Freud

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Freud war der Eigenname eines Roboters auf dem Planeten Gostack. Von Fehrndor Globus wurde Freud als ein »Masepok« bezeichnet, ein »maximal-sensitives elektropositronisches Kybernetikon«.

Aussehen

Der Roboter war von humanoider Formgebung und stellte das Abbild eines hochgewachsenen schlanken Terraners dar.

Geschichte

Die Maschine war von Globus kurz nach dessen Ankunft im Jahre 2842 erworben, repariert und programmiert worden. Seitdem verfügte Freud über den gleichen Wissensstand auf dem Gebiet der Kosmopsychologie wie Fehrndor Globus. Wie der Terraner versuchte der »Masepok«, bei jeder sich bietenden Gelegenheit seine Erkenntnisse mitzuteilen.

Geschichte

Mitte September 2843 war Freud mit Fehrndor Globus unterwegs, um dessen Mitmenschen psychologisch zu betreuen, ob sie wollten oder nicht.

Es kam zum Zusammentreffen mit Sinker Wallaby und dessen Leuten, die auf dem Mond Gostacker in einer Höhle einen Zylinder aus unbekanntem Material gefunden hatten. Durch Abstrahlung von Kodeimpulsen mit einer Zwanzig-Bit-Kombination gelang es Freud, den Behälter zu öffnen. Chapat trat aus dem Behälter, der sich zu vier Kampfrobotern verwandelte. Wallaby und seine Leute wurden von Schockern niedergestreckt.

Gemeinsam mit Fehrndor Globus und Chapat verließ Freud an Bord einer Space-Jet den Mond Gostacker.

Quelle

Atlan 163