GLORIA (Zyaner)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff der Zyaner. Für das terranische Raumschiff, siehe GLORIA.

Die GLORIA war ein Raumschiff der Zyaner. Der Name des Schiffes lautet in der Sprache der Zyaner eigentlich Ythloo-Etmall-Pysteron, was soviel bedeutet wie »Der leuchtende Schein des alleswissenden Admirals von Bars, der Ewigsiegende«. (Atlan 592)

Technische Details

Wie alle Raumschiffe der Zyaner war auch die GLORIA halbkugelförmig. Mit einem Basisdurchmesser von 240 Metern war sie die größte bekannte Einheit. Sie diente Vizeadmiral Zaut-Zy als Flaggschiff. (Atlan 592)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Als Hidden-X im Kampf gegen Atlan und die Solaner geschwächt wurde und sich am 15. Dezember 3804 mit dem Flekto-Yn aus dem Hypervakuum zurückziehen musste, rief er 100.000 Zyaner als letzte Reserve auf den Plan. Sie waren mit mindestens 51 Raumschiffen, die von der GLORIA angeführt wurden, in Pers-Mohandot und im Sternenuniversum aktiv. (Atlan 592)

Ende 3804 oder Anfang 3805 durchflog Zaut-Zy mit der GLORIA die Dimensionsspindel, um Hidden-X eine Botschaft zu überbringen. Er ahnte nicht, dass sein Waffenmeister Gyar-Ya von Oggar mental übernommen worden war. So gelangte Oggar ins Sternenuniversum, konnte sich dort umsehen und das Versteck des Flekto-Yn aufspüren. Die GLORIA flog wenig später zurück ins Standarduniversum (Oggars Bewusstsein war ebenfalls wieder an Bord) und steuerte Stützpunkt I an. Oggar versetzte sich selbst in den Körper von Rems zurück, der sich in der FASTRAP befand. (Atlan 592)

Quelle

Atlan 592