Gatt Ulfert

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Gatt Ulfert war ein Livetter.

Erscheinungsbild

Er war im August 3820 ein älterer Mann, der mit einer tiefen und dröhnenden Stimme sprach. Sein löffelförmiger Haarschmuck war weiß. Die Augen waren von dunklen Ringen umgeben und silberfarben. (Atlan 803)

Geschichte

Ulfert war der Chefrobotiker von Ulfert Limited. Colemayn bot seine Dienste an, um die dringend notwendige Wiederherstellung Geselles zu finanzieren. Doch Ulfert sah sich außerstande, den Sternentramp einzustellen, so dass dieser von dannen zog, um sich bei Jonst Klepp zu bewerben. (Atlan 803)

Ronk Ulfert beauftragte Colemayn, seinen Vater zu überwachen. Als Gegenleistung sollte Geselle in der Fabrik von Ulfert Limited wiederhergestellt und aufgerüstet werden. Den Firmenchef plagten seit längerer Zeit Ahnungen und Entführungsängste. Tatsächlich waren in den letzten acht Monaten seit dem Verschwinden der Facette Gentile Kaz fünf Männer von Livett verschwunden – und das vor Zeugen. Diese fünf Personen waren Spezialisten für verschiedene Wissensgebiete. (Atlan 803)

Während einem seiner nächtlichen Kontrollgänge durch den Park des Ulfert-Werkes traf Colemayn auf Gatt Ulfert und kam mit dem Livetter ins Gespräch. Colemayn informierte Ulfert, dass er zu seinem Schutz hier war und verdächtige Schatten gesehen zu haben glaubte. Während des Rests der Nacht geschah jedoch nichts mehr. Colemayn begab sich zur Ruhe, wachte jedoch nach wenigen Stunden wieder auf. Er fühlte, dass Unheil nahte. Er durchsuchte alle Räumlichkeiten der Fabrik. Nirgends war Gatt Ulfert zu finden. Über das Funkgerät informierte er die Polizei über das Verschwinden des Livetters. Ronk rückte mit einem Kommandotrupp an. Doch Gatt Ulfert blieb verschwunden. Geselle teilte Colemayn zu dessen großer Überraschung mit, dass der Roboter Zeuge der nächtlichen Entführung geworden war, allerdings mit seinen nur unzureichenden Sinnesorganen nur wenig wahrnehmen konnte. Mindestens drei Wesen hatten in der großen Werkshalle auf Gatt Ulfert gewartet. Sie sprachen in einem dem Roboter unbekannten Idiom, lediglich einzelne Brocken waren verständlich, unter anderem allerdings das Ziel der Entführer – das Domium, was immer sich dahinter verbarg. (Atlan 803)

Quelle

Atlan 803