Ghabar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Ghabar war ein Strafplanet der Cairaner.

Astrophysikalische Daten: Ghabar
Galaxie: Milchstraße
Typ: Ödwelt
Bekannte Völker
Terraner, Cairaner
Besonderheiten
Strafkolonie der Cairaner

Übersicht

Ghabar war eine staubige Ödwelt mit einer langsamen Rotation und rotem Himmel. (PR 3012, S. 4)

Flora

Geschichte

PR3012Illu.jpg
Heft: PR 3012 – Innenillustration
© Perry Rhodan KG, Rastatt

Im Jahr 2003 NGZ gab es auf Ghabar eine cairanische Strafkolonie mit einem Vital-Suppressor. Die terranischen Gefangenen mussten sich gegen die staubige Umgebung, gefräßige Fraßmatten und den Vital-Sppressor wehren. Der Vital-Suppressor saugte ihnen regelmäßig die Lebensenergie aus, bis sie starben. (PR 3012)

Die terranischen Zwillinge Dva und Odin wurden im Jahr 2003 NGZ auf Ghabar geboren. (PR 3012, S. 5)

Ebenfalls existierte ein cairanisches Forschungslabor auf Ghabar. Leiter dieser Einrichtung war im Jahr 2018 NGZ der Cairaner Gaivhari Gaishanc. Sogenannte Totenschiffe flogen den Strafplaneten regelmäßig an, um die toten Gefangenen abzuholen, sofern sich die Angehörigen den Rücktransport zur Bestattung in der Heimat leisten konnten. (PR 3012)

Quelle

PR 3012