Ghorn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt die Person der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für die Person der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Ghorn ter Marisol (PR Neo).

Ghorn war der Vertreter von Sergh von Teffron und lebte auf dem Planeten Naat.

Charakterisierung

Er war dem Fiktivspiel verfallen. (PR 38 E)

Geschichte

Im Mai 1984 unterhielten sich Ghorn und Sergh von Teffron im Garten des von beiden bewohnten Trichterbaus in Naatral über Fiktivspiele. Sergh bemerkte, dass ein Beet mit wertvollen Fareh-Blumen verwüstet worden war. Ghorn betrachtete das Beet aus der Nähe und kam zu dem Schluss, dass Fremde in den Trichterbau eingedrungen sein mussten. Er begab sich in einen Kontrollraum, von dem aus der Trichterbau überwacht werden konnte. Tatsächlich war Tako Kakuta für die niedergetrampelten Blumen verantwortlich. Er war in den Trichterbau teleportiert, um Perry Rhodan und Reginald Bull den Zutritt zu ermöglichen. Die drei Terraner drangen in den Kontrollraum ein und zwangen Ghorn, sie in Serghs Privaträume zu führen. (PR 38 E)

Quelle

PR 38