Ghorn ter Marisol (PR Neo)

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die Person der Perry Rhodan Neo-Serie. Für die Person der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Ghorn.

Der Arkonide Ghorn ter Marisol († Juni 2037) war als Gouverneur von Naat der Nachfolger von Sergh da Teffron, nachdem dieser als Hand des Regenten berufen wurde.

Ter Marisol war verheiratet mit Lelia und hatte eine Tochter namens Anga. (PR Neo 58, Kap. 2)

Charakterisierung

Ter Marisol betrachtete Sergh da Teffron als eine Art Mentor und eiferte ihm nach. Er nahm seine Aufgabe als Gouverneur von Naat ernst und war bemüht, die Denkweise seiner naatischen Untertanen zu verstehen. (PR Neo 58)

Geschichte

Als der Regent den damaligen Gouverneur von Naat, Sergh da Teffron, als seine Hand berief, machte dieser seinen Stellvertreter ter Marisol zum neuen Gouverneur. (PR Neo 58)

Im Jahr 2037 kehrte da Teffron auf Naat zurück und nahm am Tasbur an der Großen Grube von Luusok teil, um die Naats für seinen bevorstehenden Putsch auf seine Seite zu bringen. Da Teffron gewann das Tasbur, zum Teil aufgrund von Informationen, die ter Marisol ihm per Funk mitgeteilt hatte. Dies widersprach den Regeln, und würde es bekannt werden, würde da Teffron die Unterstützung der Naats wieder verlieren. (PR Neo 58)

Vermutlich deshalb bot da Teffron ter Marisol an, als sein Adjutant in seine Dienste zu treten. Ter Marisol lehnte ab, da er lieber Gouverneur von Naat bleiben wollte. Daraufhin wurde er von da Teffron vergiftet, um sein Schweigen zu sichern. Er starb kurze Zeit nachdem da Teffron den Planeten verlassen hatte. (PR Neo 58)

Quelle

PR Neo 58