Gmee

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Gmee war zu Zeiten der Entstehung der Entität Alldar die Priorministerin der Chaom ingichiy chaodhas buchesgha.

Erscheinungsbild

Gmee war eine weibliche Chaom. Sie war mit dem Rückenschild ihres Ehegatten verwachsen, der zum Zeitpunkt des Zusammentreffens Gmees mit dem Avatar Aller Wesen Freund bereits ein alter, tatteriger Greis war. (PR 2645)

Charakterisierung

Gmee war vermutlich die erste weibliche Priorministerin der Chaom. In den Zeiten davor hatten die Chaom ihre Frauen in der Regel für minderwertig angesehen und sie wie Sklavinnen behandelt. Als Gmees Gehirn nach ihrem Tod in ein Totenhirn integriert wurde, gaben sich die anderen Gehirne des Totenhirns empört, da sie die Anwesenheit von Frauen nicht gewohnt waren. (PR 2645)

Geschichte

Irgendwann zwischen 5 Mio. v. Chr. und 3 Mio. v. Chr., während der Amtszeit der Priorministerin Gmee, kam ein Avatar der Totenhirne mit Namen Aller Wesen Freund zu Gmee in den Palais der Gemeinsamen Zielsetzung von Chapoch-Paio auf Chaom fachis und informierte Gmee darüber, dass die meisten älteren Totenhirne die Chaom verlassen würden, um sich bei dem Planeten Holpoghas zu sammeln und eine Einheit zu bilden. Dies war die Vorstufe zur Entstehung der Superintelligenz ALLDAR, dennoch zeigte sich Gmee entsetzt von dem Gedanken, da die Totenhirne für die Chaom den Weg für ein Weiterleben nach dem Tode darstellten. Zwar versicherte Aller Wesen Freund Gmee, dass einige jüngere Totenhirne bei den Chaom bleiben und weiterhin die Gehirne Verstorbener aufnehmen würden, dennoch war sich Gmee bewusst, dass der Exodus der Totenhirne langfristig gleichbedeutend war mit dem Niedergang der Kultur der Chaom. (PR 2645)

Quelle

PR 2645