Gruppe Norec

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Gruppe Norec war eine Widerstandsgruppe im Neuen Tamanium.

Beschreibung

Sie bestand aus einer Gruppe putschbereiter Flottenoffiziere. (PR 2725)

Geschichte

Im Jahr 1514 NGZ stand die Gruppe unter scharfer Beobachtung der Gläsernen Insel. Als prominentes Mitglied vermutete man einen ehemaligen Geheimdienstagenten, Boocor Vazur. Im September war Vazur nach langer Abwesenheit wieder ins Helitas-System zurückgekehrt. Er wurde umgehend unter Bewachtung gestellt. (PR 2725)

Ansonsten glaubte man, die Gruppe gut unter Kontrolle zu haben, da ihre Mitglieder bekannt waren. So wurden sie nur als geringe Gefahr für die bevorstehende Verleihung eines Zellaktivators an Vetris-Molaud eingestuft. (PR 2725)

Der Gruppe gelang jedoch in einer konzertierten Aktion mit anderen Widerstandsgruppen, die alle unter der Führung des Junkers standen, ein schwerer Anschlag auf die Feierlichkeiten am 12. Oktober. Sie erhielt Kontrolle über einen der drei Schlachtkreuzer, die den Staatsakt beschützen sollten, und feuerten auf die Veranstaltung, die auf mehreren Antigrav-Plattformen über dem Thorm stattfand. Zahlreiche Gäste fanden den Tod beim Sturz von den kippenden Plattformen, und auch Vetris-Molaud sowie seine schwangere Gefährtin Amyon Kial wurden schwer verletzt. Das ungeborene Kind starb. (PR 2726)

Quelle

PR 2725, PR 2726