Gulbert Leron

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Gulbert Leron ist eine Sonne in der Galaxie Manam-Turu. Sie liegt im so genannten Tabusektor Leron und ist 88 Lichtjahre von Aklard entfernt. In der Mythologie der Leronen wird Gulbert Leron als »Lichtbote« des Gottes Ler-Ont bezeichnet.

Übersicht

Die rote Normalsonne wird von einem einzigen Planeten mit dem Eigennamen Leron umkreist.

Geschichte

Im Jahre 3819 schickten sich die Leronen aus der Stadt Schatulla an, sich gegen die Priester aufzulehnen. Als die STERNSCHNUPPE landete, verbündete sich Gremen gewissermaßen mit Atlan, Mrothyr und Chipol und marschierte mit seinen Anhängern zum Tempel von Schatulla. Dort kam es zum Kampf mit den Dienern der Priester. Gremen und seine Gefolgsleute begaben sich auf eine Pilgerreise zum Heiligen Berg.

Quelle

Atlan 737