Hilfe:Erste Schritte

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Handbuch  →   Anfänger-Fragen



Unseren Anfängern möchten wir eigentlich anraten, langsam loszulegen.

Von Vorhandenem Lernen

Sucht Euch ein Themengebiet, das Euch interessiert, lest die Artikel, die schon vorhanden sind. Klickt Euch durch. Eher früher als später werdet Ihr eine Stelle finden, an der Ihr was ergänzen wollt. Dann los! »Artikel Bearbeiten« anklicken und editieren! Speichern! Weiter zum nächsten Artikel.

Durch dieses Artikel anschauen, Quelltext (so heißt die Text-Form des Artikels, der im Edit-Fenster erscheint) lesen und das Bearbeiten dieses Quelltextes lernt man eigentlich sehr schnell, wie die Artikel in der Perrypedia ausschauen sollen.

Ein kleiner Hinweis: Der Quelltext mancher Artikel (z.B. von Arndt Ellmer) sieht auf den ersten Blick ziemlich kompliziert aus. Das liegt aber daran, dass wir in diesen Artikeln meist ganz oben eine Tabelle haben, und die Art, wie Tabellen »geschrieben« werden, ist, naja, gewöhnungsbedürftig. Davon sollte man sich keinesfalls abschrecken lassen! Einfach im Edit-Fenster weiter nach unten rollen. Nach der Tabelle folgt der eigentliche Artikeltext, und der ist sehr viel leichter les- und änderbar.

Neues kreieren

Andererseits möchte man auch gern was Neues beitragen. Einer der häufigsten Anfängerfehler, die wir beobachten, ist es aber, nach zwei Minuten auf der Spielwiese anzufangen und in rascher Folge fünf oder zehn neue Artikel zu produzieren, die meist nur aus zwei oder drei Worten bestehen. Die Enttäuschung ist dann immer groß, wenn diese Artikel kaltblütig gelöscht werden - was meist leider passieren muss. Denn wir versuchen hier, eine Enzyklopädie zu schreiben, etwas, das mit dem Perry Rhodan-Lexikon mithalten kann.

Darum: Bevor ihr mit neuen Artikeln anfangt: Lest Euch bitte Hilfe:Stubs und unsere Hilfe:Neuen Artikel anlegen durch. Ein neuer Artikel sollte schon ein Mindestmaß an Qualität aufweisen: Ein paar Zeilen sollten es sein, zwei oder drei reichen. Aber mit Artikeln wie »Perrypedia: Is ne Internetenzyklopädie« ist leider nicht viel geholfen. Aber auch keine falsche Bescheidenheit an den Tag legen: Wir erwarten nicht, dass ein neuer Artikel als Doktorarbeit durchgeht, ok?

Darum unser Tipp: Erstmal einlesen und warmschreiben, damit ihr euch an den Schreibstil hier gewöhnt, bevor Ihr mit neuen Artikeln loslegt. Guckt Euch ab und zu mal die untere Hälfte der Seite »Neue Artikel« an - dann bekommt Ihr einen Eindruck, wie neue Artikel zumindest ausschauen sollten.

Vorab hier schon mal eine Sache, die Ihr unbedingt vermeiden solltet: Floskeln wie "in der aktuellen Handlung"! Die Handlung schreitet fort und "in der aktuellen Handlung" ist übermorgen oder 20 Hefte später schon was ganz anderes "aktuell"! ;-)

Erste Tests

Zum Testen und Ausprobieren bitte grundsätzlich die Spielwiese benutzen. Tests, die als »normale« Artikel daherkommen, werden nämlich sofort gelöscht. Dann ist der Neuling frustriert, weil er seinen tollen Test nur wenige Sekunden sehen konnte - und obendrein bekommt er nun auch noch Post auf seiner Diskussionsseite, wo ein "alteingesessener" Perrypedianaut ihm die Grundregeln erklären muss, die auf dieser Seite schon stehen. Das Löschen und die "individuelle Betreuung" kosten andere Benutzer unnötig Zeit und Nerven. Auf einer Spielwiese jedoch kann man als Anfänger innerhalb weniger Minuten ausprobieren und hat schnell den Dreh raus.

Formatierungen

Einfache Textänderungen

Schritt Was du machst Was passiert

1
 

Klick hier auf den Link Perrypedia:Spielwiese (am besten du machst ein zweites Browserfenster auf, damit dir diese Anleitung erhalten bleibt).

Die Seite »Spielwiese« wird angezeigt. Sie enthält schon allerhand Text von anderen Leuten.


2
 

Klick auf den Link »Bearbeiten«, entweder links im Menu oder ganz unten.
Unterhalb des Editierfensters findest du einen Link »Bearbeitungshilfe«, den du als Informationsquelle in einem neuen Fenster öffnen solltest.

Eine neue Seite wird angezeigt. Sie enthält den Inhalt der »Spielwiese« in einer so genannten Editbox, in der der Text von dir geändert werden kann. Der Text hat hier eventuell ein paar merkwürdige Symbole eingestreut, die sogenannten »Tags«. Diese sorgen für die Formatierung des Artikels und für die Querverweise zwischen den Artikeln. Die wichtigsten Tags zum Formatieren und »Verlinken« werden hier (Formatierung) und hier (Verlinken) erklärt.


3
 

Mach ein paar Änderungen und klick dann auf »Artikel speichern«

Die Seite ist jetzt gespeichert und wird jedem Benutzer so angezeigt, wie du sie gerade siehst.

Verknüpfungen und neue Seiten

Schritt Was du machst Was passiert

1
 

Klick nochmal auf Bearbeiten und füge einen Text in doppelten, eckigen Klammern ein, so z.B.: [[Perry Rhodan]]. Klicke auf Artikel speichern, und schau dir das Ergebnis an.

An dieser Stelle haben wir einen kurzen Tipp für Macintosh-Benutzer.

Jetzt sieht man einen anklickbaren Link auf die Seite Perry Rhodan


2
 

Falls der angezeigte Text vom Artikelnamen abweichen soll, geht das so:
Während der [[Dunkle Jahrhunderte|dunklen Jahrhunderte]] gab es....
(Das »Pipe«-Symbol, das den Namen und den Text trennt, gibt's meist links neben der Leertaste). Gleich mal versuchen: Auf Bearbeiten klicken, den obigen Text eingeben, und abspeichern.

Jetzt sieht man den Text:
Während der dunklen Jahrhunderte gab es...


3
 

Nun erzeuge einen Link auf eine Seite, die es noch nicht gibt. So: [[Diese Seite gibt es noch nicht]]

Der Link wird jetzt rot dargestellt, und kann angeklickt werden. Das sieht dann so aus: Diese Seite gibt es noch nicht


4
 

Klick auf den roten Link.

Die Eingabeseite für den neuen Artikel wird angezeigt. Sie enthält den Hinweis »Hier den Text des neuen Artikels eintragen.«, und darunter einen Bereich, in dem der Artikeltext eingegeben werden kann.
WICHTIG: Neue Artikel sollten immer per Klick auf einen roten Link angelegt werden. Anderenfalls kann es zu verstümmelten Artikelnamen kommen, insbesondere bei Umlauten und Sonderzeichen im Artikelnamen!



Handbuch  →   Anfänger-Fragen