Istorico

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Ara Istorico hatte einen für Galaktische Mediziner absolut untypischen Beruf, er war Chefingenieur der JV-1. Seinen Kommandostand, der sich auf Deck 6-3 befand, nannte er »Büro Zero«.

Erscheinungsbild

Er war 2,17 Meter groß.

Charakterisierung

Er galt als verkannter Arzt und ging mit seinen Maschinen um, als ob es Patienten wären. Wenn sie eine Funktionsstörung hatten, bezeichnete er sie als »krank«. Tatsächlich hatte er umfangreiche medizinische Kenntnisse.

Geschichte

Istorico wurde im Jahre 1208 NGZ geboren.

1346 NGZ meldete sich Istorico freiwillig für den Posten des Chefingenieurs der JV-1 und nahm an der Operation Tempus teil. Als sich einige Aggregate, die nach der Rückkehr der JULES VERNE aus der 20 Millionen Jahre zurückliegenden Vergangenheit in die Relativgegenwart irreparabel zerstört waren, plötzlich wieder wie neu waren, zweifelte er zunächst an seinem Verstand. Eine genaue Beobachtung zeigte jedoch, dass die Aggregate sich wie von Geisterhand selbst zu reparieren schienen. Schließlich stellte sich heraus, dass hier die Metaläufer am Werk waren. Istorico beobachtete ihre weiteren Aktionen genau und dokumentierte die Entstehung von Objekt Hephaistos.

Während des unfreiwilligen Zwischenstopps kurz nach Verlassen Tare-Scharms unterzog Istorico die Schäden sowie die von den Metaläufern vorgenommenen An- und Umbauten einer genauen Prüfung. Als ihm Fehlbestände bei bestimmten Ersatzteilen auffielen, beauftragte er Ekatus Atimoss mit der Untersuchung der Angelegenheit. So wurde der Blinde Passagier Pan Greystat entdeckt. Der Metaläufer war sehr beeindruckt, als der Chefingenieur Istorico sich herabließ, mit ihm zu reden. Istorico überließ es Atimoss, sich weiter um den Metaläufer zu kümmern.

Bei der Untersuchung der Hinterlassenschaften der Metaläufer geriet Istorico mehrmals in Gefahr. Als sich die JULES VERNE kurz nach der Rückkehr ins Solsystem Ende Juni 1347 NGZ scheinbar selbständig machte, was ebenfalls auf die Umbauten der Metaläufer zurückzuführen war, versuchte Istorico, die aus dem Nichts erschienenen Steuerpulte zu bedienen. Dies gelang ihm allerdings nicht. Ebenso wenig brachte er es fertig, in den Weißen Saal vorzudringen. Als er es versuchte, verlor er das Bewusstsein.

Quellen

PR 2400, PR 2450, PR 2453, PR 2466, PR 2471, PR 2486