Kenosa Bashra

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Dr. Kenosa Bashra war ein terranischer Kosmo-Anthropologe. Er war auf lemurische Geschichtsforschung spezialisiert. (PR 424)

Erscheinungsbild

Er war klein und dürr, mit roten Haaren in Form eines Pagenschnitts. Aufgrund seiner Figur wurde er von seinen Freunden scherzhaft »Big B« genannt, was ihn jedoch nicht verdross. (PR 424)

Charakterisierung

Bashra war außerordentlich geschwätzig und prahlte oftmals von Heldentaten und Frauenbekanntschaften in allen Teilen der Galaxis – er versuchte, dies mit stets bei sich geführten Fotografien zu belegen.

Wegen seines regen Zuspruchs zu Cocktails und Drinks, insbesondere Daiquiris, galt er als Trinker, was seinen fachlichen Kompetenzen jedoch nicht entgegenstand. Auf seinem Gebiet war er ein Könner. (PR 424)

Obwohl er sich auf lemurische Geschichte spezialisiert hatte, interessierte er sich für geschichtliche Entwicklungen generell.

Geschichte

Kenosa Bashra wurde im Jahre 3341 auf Terra geboren. (Perry Rhodan-Lexikon III, Band 1, S. 100)

Bashra war Mitglied der verschiedenen Nullzeitdeformator-Expeditionen in den Jahren 3433 und 3434 in die Zeit der Lemurer und der Cappins auf der Erde.

[...]

Quellen