Klingsor

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Klingsor ist der sechste Planet der Sonne Heißer Stahl in der Galaxie Manam-Turu.

Übersicht

Diese Welt besteht aus einer Ballung extrem stark verdichteter Mischenergie und weist keine Masse auf. Über die Oberfläche ziehen ununterbrochen Schlieren in allen Farben des Spektrums. (Atlan 771)

Es gibt weder Meere, noch Landmassen, noch Leben oder eine Lufthülle. (Atlan 771)

Klingsor ist ein Pedotransmitter. (Atlan 772)

Geschichte

Im Jahre 3820 flog die STERNENSEGLER auf der Suche nach Atlan den Planeten Klingsor an. Goman-Largo steuerte das Raumschiff in einem Wikipedia-logo.pngOrbit um diesen seltsamen Ball aus Energie. (Atlan 771)

Als der Modulmann die Funkanlage aktivierte, dehnte sich Klingsor rasend schnell aus und verschlang das Schiff. Von einem Augenblick zum anderen schrumpfte die Energieballung wieder in sich zusammen und gab die STERNENSEGLER frei. Klingsor zog sich so stark zusammen, dass er verschwand und weder zu sehen, noch zu orten war. Auf den Bildschirmen der STERNENSEGLER war nichts mehr von den Sonnen des Schwertes des Rächers zu sehen. Zahlreiche Staub- und Gaswolken leuchteten in großer Entfernung in Blau und Rot. In den Lücken zwischen den Wolken funkelten unzählige Sterne. (Atlan 771) Die STERNENSEGLER war im Raumsektor Askyschon-Nurgh gestrandet. (Atlan 772)

Quellen

Atlan 771, Atlan 772