Lhundup (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Der Tibeter Lhundup war Assistent von Terranias Bürgermeister Bai Jun.

Erscheinungsbild

Er war verhältnismäßig klein, aber recht kräftig. Sein dichtes schwarzes Haar wirkte immer verstrubbelt. (PR Neo 26) Sein Gesicht war speckig und erinnerte an einen Wikipedia-logo.pngBuddha. Seine Haut wirkte wie zarte Babyhaut. Im Verhältnis zum restlichen Körper waren Arme und Beine zu kurz geraten. (PR Neo 30)

Charakterisierung

Seit Kindertagen war er ein Fan der James Bond-Filme. (PR Neo 28)

Er war sehr aufmerksam und Bai Jun treu ergeben, der ihn mit einem Hütehund verglich. Sein Gemüt war eher schlicht, was ihm kein Gespür für politische Feinheiten mitgab. So war ihm schwer nahezubringen, nicht immer die Wahrheit zu sagen und dass Schweigen manchmal Gold wert war. Andererseits sprach er Dinge direkt und offen an. (PR Neo 26)

Bai Jun schätze ihn als Anker in einer sich rasant ändernden Welt. (PR Neo 26)

In Momenten des Erstaunens über Aspekte des technischen Fortschritts murmelte er gerne vor sich hin »Wenn ich das Onkel Dalaimoc erzähle...« (PR Neo 30)

Geschichte

Er wuchs in Nordwesttibet, in der Hochlandsteppe Changthang auf. (PR Neo 26) Seine Familie waren Nomaden, die in großen Zelten lebten. (PR Neo 28) Im Jahre 2036 war er als junger Mann Infanterist in der Volksbefreiungsarmee. (PR Neo 26)

Irgendwann nach dem Tod von He Jian-Dong im Herbst 2036 beschloss er für sich, dass er nun Bai Jun helfen würde. Zunächst passte er Bai Jun bei jedem öffentlichen Auftritt ab. Als Bai Jun ihn schließlich darauf ansprach, sagte er, dass er ihn begleiten wolle, weil Bai Jun einsam sei. Diese absurde und in ihrer Direktheit fast unverschämte Aussage verfolgte Bai Jun einen ganzen Tag lang, bis er Lhundup schließlich als Assistenten einstellte. (PR Neo 26)

Im Januar 2037 arbeitete er inkognito als Bauhelfer beim Ausbau der unterirdischen Sektion des Stardust Towers, um für Bai Jun nach ungewöhnlichen Vorkommnissen oder Gerüchten zu suchen. (PR Neo 28)

Quellen

PR Neo 26, PR Neo 28, PR Neo 30