Lisatee Pletzsch

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Lisatee Pletzsch war eine Kolonistin auf Sentimental.

Erscheinungsbild

Sie war äußerst attraktiv. (PR 969)

Charakterisierung

Sie galt als kompliziert. (PR 969)

Geschichte

Lisatee Pletzsch lebte 3587 auf Sentimental, als dort Harden Coonor auftauchte. Sie war eine der ersten, die vermuteten, dass er nicht wie behauptet mit dem Versorgungsschiff ELLOREE gekommen war, um sich auf Sentimental als Kolonist niederzulassen, sondern ein Geheimnis verbarg. (PR 969)

Gemeinsam mit Jupiter Springs beobachtete sie, wie Coonor heimlich ein Lager betrat und dort Werkzeuge zerstörte, die dazu dienen sollten, das merkwürdige Artefakt zu untersuchen, das man auf dem Planeten gefunden hatte. Sie folgten Coonor zu dem Artefakt und beobachteten, wie er es betrat. Das ließ Pletzsch vermuten, dass er gar kein Terraner, sondern ein Extraterrestrier sei. Sie versuchten, in der Kolonie Bürgermeister Cherkor zu überzeugen, Coonor verhaften zu lassen. Doch der Bürgermeister fand die Beweise zu dürftig, zumal Coonor schließlich selbst auftauchte und alle Argumente des Paares entkräftete. Erst als Pletzsch verlangte, die Besatzungsliste der ELLOREE zu überprüfen, verlor Coonor seine Gelassenheit und kidnappte sie. Er brachte sie mit einem Gleiter zu dem Artefakt zurück. Am Ziel hatten sie einen Unfall. Pletzsch konnte sich in Sicherheit bringen, während Coonor das Artefakt betrat und schließlich mit ihm verschwand. Die Kolonisten beschlossen, die Ereignisse geheim zu halten, da man nun keine Beweise mehr hatte, die man den Behörden hätte übergeben können. Lisatee Pletzsch begann danach eine Beziehung mit Springs. (PR 970)

Anmerkung: Bei dem Artefakt handelte es sich um eine Auffangstation der Ritter der Tiefe.

Quellen

PR 969, PR 970