Mhorag

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Mhorag-System ist ein Doppelsternsystem in der Milchstraße. Ein gleichnamiger Riesenstern wird von einem Zwergstern namens Haika umlaufen.

Astrophysikalische Daten: Mhorag
Galaxie: Milchstraße
Anzahl Sterne: 2
Daten Mhorag / Traccnar Haika / Vocc
Spektraltyp der Sterne: Hyperriese der O-Klasse Zwergstern der M-Klasse
Oberflächentemperatur: 39.000 K
Masse: 288 Sonnenmassen
Anzahl der Planeten: 0 1
Bekannte Planeten: Antos Welt

Übersicht

Mhorag selbst hat Gravitationwerte weit jenseits der achtzig Gravos. Die Sonne bildet immer wieder gewaltige Stürme, höherenergetische Phänomene und  Wikipedia-logo.pngFlares. (PR 3023)

Zu einem unbestimmten Zeitpunkt wurde die Zwergsonne Haika mitsamt ihren Planeten von Mhorag eingefangen. Wegen astronomischer Unregelmäßigkeiten wird vermutet, dass Haika einst drei oder vier Planeten hatte. Antos Welt ist der einzige übriggebliebene Trabant. (PR 3023)

Bekannte Planeten

Antos Welt ist der einzige Planet der Sonne Haika. Er ist etwa so groß wie der solare Mars. Der Planet kreist in einer stabilen  Wikipedia-logo.pngUmlaufbahn um Haika. Diese wächst allerdings von Jahr zu Jahr um einige Meter. Durch die Riesensonne Mhorag wird Antos Welt in eine ausgebeulte ellipsoide Umlaufbahn gezwungen. Es wird befürchtet, dass das labile System irgendwann kippen und Antos Welt dann seinem Muttergestirn entrissen oder aber auseinandergerissen wird. (PR 3023)

Geschichte

Am 4. November 2045 NGZ sollte im Mhoragsystem das Rendezvous der RAS TSCHUBAI mit der BJO BREISKOLL stattfinden. Die BJO BREISKOLL verspätete sich allerdings, und so wurde die RAS TSCHUBAI von On-Piraten angegriffen, die hier ein Raumnest besaßen, von dem aus sie operierten. Nachdem die RAS TSCHUBAI die Piraten zurückgeschlagen hatte, verließ sie das System. Es konnte nicht mehr als Treffpunkt herhalten. Die RAS TSCHUBAI flog zum Alternativtreffpunkt Hellgate weiter. (PR 3023)

Quelle

PR 3023