Micipra

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Micipra ist eine befestigte Stadt vor der Küste des Kontinents Nighman auf dem Planeten Khaza, rund 2000 Kilometer von Travton entfernt.

Übersicht

Da die Stadt auf demselben geografischen Breitengrad liegt wie die Insel des dunklen Mondes, eignet sie sich hervorragend als Ausgangspunkt für eine Schiffsreise zu dieser Insel. Für einen Flug mit einem Zoon ist die Entfernung von 2850 Kilometern einfach zu groß.

Micipra wurde auf einer in etwa rechteckigen Insel erbaut. Gewaltige Mauern schützen die Stadt und den angrenzenden Hafen, wo das Prunkschiff der Weisen Hüter ankert.

Prunkbarke

Einmal im Jahr unternahmen die Weisen Hüter, die Herrscher des Großen Imperiums Nighman, mit der Barke eine Reise zur Insel des dunklen Mondes. Das Schiff wurde von 40 in Form eines Dreiecks angeordneten Zoon gezogen, denen drei Leittiere vorgespannt waren.

Das Boot war 70 Meter lang und rund 20 m breit. An den scharfen Bug schloss ein mit Metallplatten geschütztes Kastell an, das den plumpen Rumpf beiderseits überragte. Am Heck war ein Doppelruder angebracht, das mit einem riesigen, horizontal angeordneten Steuerrad bewegt wurde.

Wenn die Wasser-Zoon ihre Reisegeschwindigkeit erreicht hatten, hob sich die Prunkbarke zu drei Vierteln aus dem Wasser und glitt praktisch nur mehr auf dem Heck über die Wellen. Die Flächen der drei scharfkantigen Kiele dienten dabei als Stabilisatoren, während die Ruder die Richtung bestimmten.

Mitte Oktober 2409 wurde die Prunkbarke bei einem Piratenangriff versenkt.

Quelle

Atlan 48